Mitarbeiter erzählen
über Ihre Arbeit bei Hausmann

Lernen Sie hier einige unserer Mitarbeiter kennen. Wie ist es ein Teil der Hausmann-Großhandelsfamilie zu sein?

Wer sind die Personen, die täglich mit Leidenschaft Kundenwünsche erfüllen?

Die Geschichten unserer Mitarbeiter sind authentisch, vielseitig, menschlich und erzählen jede einzelne Erfolgsgeschichte.

Wir haben einige interviewt und sie gefragt, welchen Karriereweg sie gegangen sind bzw. gehen wollen und was sie am besten an ihrem Job bei Hausmann finden.

Arnold Manninger,
Zentraleinkäufer Spielwaren

Schon als 6-ähriger Junge entflammte die Leidenschaft zur Firma Hausmann, als mich ein guter Freund für einen Tag mitnahm. Ich durfte einen Tag lang die Spielwarenabteilung erkunden und bekam anschließend einen Karton voller Spielzeug geschenkt.

„Ohne Fleiß kein Preis“

Mit entsprechendem Engagement startete ich meine Karriere und begann die Lehre als Großhandelskaufmann.

Die Familie Hausmann war sehr angetan und unterstützte meinen weiteren beruflichen Werdegang mit unterschiedlichsten Weiterbildungskursen zum Einkaufsleiter der Spielwarenabteilung.

„Das Unternehmen Hausmann steht für Aufstiegsmöglichkeiten junger Mitarbeiter.“

Mein Team – meine persönlichen Helden, stehen mir stets zur Seite und sind für den Erfolg der Spielwarenabteilung unabdingbar.

Unsere täglich größte Herausforderung ist es: Händler-Herzen höher schlagen zu lassen und Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Hausmann über Arnold Manninger

Arnold Manninger ist seit 1996 ein wichtiger Teil des Unternehmens.

Er ist Zentraleinkäufer für Spielwaren und sein Team besteht aus 15 Mitarbeitern.

Die Hauptaufgabenbereiche des Teams und seiner selbst ist die Spielwarenbeschaffung, Betreuung der Import-Messen, die Freude am Handeln und Neues zu entdecken.

Seine große Reisebereitschaft lässt Ihn jedes Jahr nach Fernost, Deutschland, Italien und Holland reisen, um für SIE die neuesten Trends im Spielwarensortiment aufzuspüren.

Jasmin Leschnik,
Mitarbeiterin Artikelmanagement

Mein Weg – zum Erfolg

20 Bewerbungen schrieb ich am Tag, um aus dem Schulalltag auszubrechen und in eine neue Welt einzutauchen.

„Challenge accepted“

Es dauerte nicht lange und ich bekam die Zusage bei Hausmann als Großhandelslehrling durchzustarten.

Ich hatte stets das Ziel vor Augen Abteilungsleitung zu werden – jedoch hatte das Unternehmen, ein für mich unerreichbar erscheinendes Ziel, im Sinn.

E-Commerce Abteilung

…brauchte tatkräftige Unterstützung: in den Bereichen Online-Marketing, Quartalsmagazin, Online-Kundenbetreuung uvm.

Über 2 Jahre war ich in dieser Abteilung tätig – von Anfang an bis jetzt hat sich viel verändert – Der Handel bedeutet für mich: Wandel – ich gehe flexibel auf neue Herausforderungen zu und möchte mich stets im Unternehmen weiter entwickeln, was ich mit den Aufgaben in der neuen Abteilung kann.

„Hausmann gibt mir die Möglichkeit mich zu entfalten.“

Hausmann über Jasmin Leschnik

Seit 2011 ist Jasmin Leschnik bei der Firma Hausmann und ist derzeit im zentralen Artikelmanagement tätig.

Sie arbeitet Hand in Hand mit dem Warencontrolling und gesamten Einkäufer-Team zusammen.

Ihre Offenheit gegenüber neuen Mitarbeitern und Herausforderungen, Ihre Hilfsbereitschaft und lustigen Sprüche werden in der gesamten Firma sehr geschätzt.

Christoph Eibl,
Leitung E-Commerce

In meinem Team wird Zusammenhalt ganz groß geschrieben. Wir sind Teil der Hausmann-Familie – wir siegen und verlieren gemeinsam.

Das E-Commerce-Team ist ein bunter Mix aus Männern & Frauen, Zahlenliebhabern & Ästheten, Mac- & Windows-Usern, Ordnungsliebhaber & Chaoten – aber eines haben wir gemeinsam:

Wir halten zueinander!

Genau das macht unseren Charme und unsere Stärke aus!

Ich bin selbst Technik-Nerd und Sportler – ein konträrer Mix – genau wie mein Team!

Mein Arbeitsalltag ist sowohl geprägt von Gesprächen und Meetings als auch von Datenanalysen und Erarbeiten von Konzepten bis hin zu Programmieren von Tools, die meinem Team im täglichen Arbeitsleben helfen.

Hausmann über Christoph Eibl

Christoph Eibl leitet das E-Commerce Team seit 2018. Das Team besteht aktuell aus fünf Personen.

Die Aufgabenbereiche des Teams decken alle digitalen Geschäfte
mit unseren Kunden ab.

Sollten Sie demnächst wieder online Bestellen, werden Sie Kontakt zu unserem E-Commerce-Team haben. Wir freuen uns auf Sie!

Evelyn Hofer,
Geschäftsleitung Bruck

Vom Großhandelslehrling zu Geschäftsleitung – the American Dream.

Mein durchwachsener Weg durch sämtliche Abteilungen hat mir die Chance gegeben hinter die Kulissen zu blicken und mein Team näher kennenzulernen.

“Ich würde mein Team nicht als “nur” Mitarbeiter betiteln – wir sind ein großes Ganzes – eine Einheit.”

Seit 2018 habe ich das Haus Bruck zur Gänze übernommen und darf stolz erwähnen, dass einige Großhandelslehrlinge die “Stars of Styria” Auszeichnungen erhalten haben.

Ich bin selbst Mutter und es macht mich persönlich stolz unsere Lehrlinge, top ausgebildet zu wissen.

Mein Arbeitstag ist genauso durchwachsen wie mein Weg zur Geschäftsstellenleitung: von diversen internen als auch externen Meetings über Verkaufsgespräche, Neukundenakquise bis hin zu organisatorischen Tätigkeiten für bevorstehende Events, es ist und bleibt meine Leidenschaft.

Hausmann über Evelyn Hofer

Evelyn Hofer gehört zum “alt junggebliebenen Eisen” der Firma. Sie ist seit 1980 bei der Firma tätig und kennt das Haus in Bruck wie Ihre Westentasche.

Ihr Frauenpower-Kultur hat bleibenden Eindruck im Unternehmen hinterlassen. Ihr Kind das sie über alles liebt ist stolz auf die starke Mama.

Ihre Hauptaufgabe ist es ein Anker für das gesamte Team in Bruck zu sein – was sie schlussendlich auch ist. Sie möchten das Team in Bruck kennenlernen entdecken Sie die Filiale nur 1 Minute von der Autobahn entfernt.

Das Team erwartet Sie.